Daniela Ankermann, Erzieherin und Systemische Familienberatung von EFES gGmbH- Aktivierende Eltern- und Jugendhilfe

Zuständig für das Angebot JuKoS“ Jugendhilfe im Kontext Schule

für 20 Std./ Woche

 

Beratung von Eltern, SchülerInnen bei Unterstützungsbedarf im familiären und schulischen Umfeld

 

Zu meinem Angebot gehören:

 

Clearing (Welche Hilfe/Unterstützung ist erforderlich? Bedarfsklärung, Auftragsklärung; möglichst schnell, flexibel und unbürokratisch in den Abwicklungen; Abgrenzung zur Schule; offenes Ergebnis kann beim Clearing durchaus sein)

 

Unterrichtsbegleitung in einzelnen Fächern

 

Lösungsorientierte Beratung bei Konflikten mit MitschülerInnen, LehrerInnen und Eltern

 

Brückenschlagzwischen Elternhaus – LehrerInnen - SchülerInnen

 

Begleitung zu Elternsprechtagen

 

Teilnahme an öffentlichen Veranstaltungen (Unterstützung bei der Organisation und Motivation einzelner SchülerInnen, z.B. beim „Tag der offenen Tür“, „Weihnachtskonzert“)

 

Freizeitaktivitäten (über das Schulleben hinaus Schülerinnen oder Schüler bei Freizeitaktivitäten, z.B. WASA-Lauf, begleiten)

 

Elternabend im Sonderfall, z.B. bei schwerer Erkrankung, besuchen

 

JuKoS ist NICHT!!! Schule und NICHT!!! Jugendamt

 

Die Beratung ist selbstverständlich vertraulich und an die Schweigepflicht gebunden

 

Kontaktaufnahme gerne per Telefon: 0176- 12967387

oder

Iserv: daniela.ankermann@gym.-lachendorf.de

 

nach oben
Drucken

Immanuel-Kant-Gymnasium  |  Telefon  0 51 45 / 10 00  |  info[at]gymnasium-lachendorf.de